Laden...
Laden...

Bilder

RSS

feed-image RSS

Urlaubspause

  • PDF
Nicht wundern - Eure Homepageredaktion ist aktuell im Urlaub. Wir sind ab dem 21.09. wieder für euch da! Bis dahin: Unterstützt unsere Teams, wir brauchen euch Fans! 

Nur ein Heimspiel am Sonntag

  • PDF
Unsere zweite Mannschaft ist mit vier Punkten aus zwei Spielen sehr ordentlich in die Saison gestartet und hat dabei gute und engagierte Leistungen gezeigt und auch als Mannschaft voll überzeugt. Gerade das Duell in Wasserlos war eines auf Augenhöhe und der Gegner sicherlich nicht schlecht. Da kommt ein spielfreier Sonntag beinahe ungelegen. Der Spielplan will es leider so. Doch unser Team hat schon am kommenden Mittwoch (06.09.) in Brücken in einem vorgezogenen Spiel die Chance, weitere Punkte einzufahren, wenngleich das gegen die "erste" erste Mannschaft in dieser Saison natürlich noch einmal schwieriger wird. 
Alles andere als optimal, nämlich mit zwei Niederlagen, ist die erste Mannschaft gestartet. Allerdings auch - anders als die zweite Mannschaft - gegen zwei Gegner, die entweder als Favorit gehandelt wurden (Wasserlos) oder im Moment einfach alles abräumen (Goldbach). In beiden Spielen war für unsere Mannschaft trotz der recht klaren Endergebnisse etwas drin. Das Spiel gegen Mömlingen (Abbruch) kann kaum gewertet werden. Nun steht das Heimspiel gegen Elsenfeld an, das ist ein Gegner, den man auf Augenhöhe wähnen würde. Auch wenn sich die Elsenfelder in der Vorwoche bockstark präsentiert haben, bei unsere Mannschaft soll am Sonntag der Knoten platzen. Anstoß ist um 15.00 Uhr, ein Vorspiel gibt es - wie oben erwähnt - am Sonntag nicht. 

Regen, Elfer, Lattenknaller: Alles dabei am Wochenende...

  • PDF
... aber leider nur ein Punkt. Chronologisch: Am Freitag beendete ein Gewitter das Heimspiel gegen Mömlingen nach 29 gespielten Minuten. Schiedsrichter Braun traf die einzig logische Entscheidung und brach die Partie beim Stand von 1:1 ab, eine Stunde lang hatte es gestürmt, gewittert und stark geregnet. Das Spiel wird wahrscheinlich am 31.10. nachgeholt. Eine Bestätigung des Spielleiters steht noch aus, die beiden Mannschaften konnten sich allerdings schon auf diesen Termin verständigen. 
Am Sonntag kassierte unsere erste Mannschaft eine 0:3-Niederlage in Goldbach, die sich klarer liest, als es am Ende war. Erst in der 70. Minute gingen die favorisierten Gastgeber in Führung, ein durchaus strittiger Strafstoß war ausschlaggebend. Pech für unsere Mannschaft, die sich bis dahin diszipliniert präsentiert und zum Ende hin durchaus mit einem Punktgewinn geliebäugelt hatte. Im Prinzip ist nach zwei Spielen gegen starke Konkurrenz noch nichts schlimmes passiert, null Punkten lesen sich natürlich nicht besonders gut. 
Die zweite Mannschaft hingegen bereitet nach einer Saison zum Vergessen endlich wieder Freude. Auch wenn das 1:1 gegen Wasserlos II nicht der erhoffte zweite Dreier war, so war es dennoch der endgültige Nachweis, dass unser Team in dieser Klasse konkurrenzfähig ist. Wasserlos zählt sicher nicht zu den schwachen Mannschaften! Das wurde auch gestern deutlich, als sich die beiden Teams über 90 Minuten ein ganz enges und auch durchweg unterhaltsames Match lieferten, in dem alles geboten war. Zweikämpfe ohne Ende, gute Chancen auf beiden Seiten, eine gehaltener Elfmeter von Germania-Keeper Stefan Bilz und die Siegchance für beide Mannschaften in der Schlussphase. Den Treffer zum Dettinger 1:0 erzielte Krzystof Poreba nach 20 Minuten, den Ausgleich Mittelstürmer Göbel eine Viertelstunde vor dem Ende. Keine Mannschaft hatte eine Niederlage verdient, das Ergebnis ging daher völlig in Ordnung. 
Einen lesenswerten und zu 100% zutreffenden Bericht zum Derby gibt es auf der "Facebook-Seite des TV Wasserlos", gerne darf ich auf diese verweisen. 
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. August 2017 um 17:36 Uhr

1:3-Pokalniederlage in Hörstein

  • PDF
Im Spiel der 3. Pokalrunde verlor unsere Mannschaft mit 1:3 beim SV Hörstein. Wie bereits im Vorfeld angekündigt, ließ unser Trainerteam Umsicht bei der Zusammenstellung der Mannschaft walten und ließ die Elf (oder zwölf), die bereits am Freitag wieder gegen Mömlingen ransollen, weitgehend außen vor. Durch einen Doppelschlag ging Hörstein in Führung (21./23.), vor der Pause verkürzte Niklas Welzbacher auf 2:1 (39.). Dabei blieb es auch bis kurz vor dem Ende, ehe Duzak in der 86. Minute mit dem 3:1 alles klar machte. Insgesamt war für unsere Mannschaft durchaus mehr drin, am Ende machten wenige individuelle Aktionen den Unterschied für die Gastgeber, denen wir im weiteren Verlauf des Wettbewerbs viel Erfolg wünschen. Unsere Mannschaft spiele mit: 
Jannik Buchholz - Nico Sticher, Jan Trieschmann, Markus Morhard, Lukas Fischer (32. Heiko Müller) - Lucas Bernd, Dennis Lang (46. Tomekk Korwin), Shane Godden, Kryzstof Poreba - Nicklas Dönges (32. David Dähn), Niklas Welzbacher
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. August 2017 um 07:24 Uhr

Englische Woche steht bevor

  • PDF
Eine englische Woche der besonderen Art steht unserem Kader bevor. Vier Spiele in fünf Tagen - das ist hart. Los geht es am Mittwoch, um 18.30 Uhr in Hörstein. Die dritte Pokalrunde steht an. Hörstein ist mit einem knappen Sieg in die Punktrunde gestartet und will sicherlich eine Überraschung schaffen. Weiter geht es dann schon am Freitag mit einem Heimspiel gegen Mömlingen (Zweites Kreisliga-Spiel). Anstoß gegen den zweiten Favoriten nach Wasserlos ist ebenfalls um 18.30 Uhr. Und am Sonntag dann spielen sowohl das A-Klasse, als auch das Kreisliga-Team. Die zweite Mannschaft spielt in Wasserlos (13.00 Uhr). Bitte fragt mich nicht, warum man das einzige Spiel der Saison, das erste und zweite Mannschaft gegen den gleichen Gegner hätten, nicht auch auf den gleichen Spieltag legen kann. Die erste Mannschaft tritt um 15.00 Uhr beim VfR Goldbach an. Den dritten Aufstiegsfavoriten zu Beginn der Saison. 
Klar ist - man darf vorher schon um Verständnis bitten - eines: Am Freitag und am Sonntag möchte unser Trainerteam in den jeweiligen Punktspielen den bestmöglichen Kader zur Verfügung haben. Da kann man nicht schon am Mittwoch die Mannschaft platt spielen. Aus diesem Grund wird am Mittwoch mit Sicherheit nicht die komplette erste Mannschaft auflaufen. Aber auch nicht die komplette zweite Mannschaft. Uumal wir uns am Anfang der Saison ohnehin noch in einer sehr dynamischen Phase befinden, was die Kaderzusammenstellung angeht. Zudem kommen im Laufe der Woche gleiche einige Spieler aus Urlaub und hoffentlich auch aus kleineren Verletzungen zurück, die Auswahl sollte wieder größer werden. Es wird sicherlich eine gesunde Mischung sein, die in Hörstein ein gutes Spiel machen kann. 

Seite 1 von 328